Borussen und Andreander beim Jugendwinteropen

Parallel zur Berliner Jugendeinzelmeisterschaft fand im Andreas-Gymnasium das Jugendwinteropen statt. Gino, Kai-Minh, Vincent und Hermann waren dabei, konnten aber in keiner Wertung Edelmetall nach Hause nehmen. Auch ein paar Schüler des Andreas-Gymnasiums waren dabei: Kurdo und Lara spielten ihr erstes DWZ-ausgewertetes Turnier und kamen immerhin auf jeweils 2 bzw. 1 Punkt.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.