Jerry und Magnus erfolgreich in Petershagen

„Zwei aus zwei“ – so kann man die Erfolge unserer beiden Jungs auch beschreiben. Gestern wurde das 10. Petershagener Kinderturnier ausgespielt und zwei Borussen waren dabei (genauer: ein ganzer und ein Fast-Borusse). In Gruppe B holte Jerry 5,5/7, wurde so mit einem halben Punkt Abstand Gruppenerster und gewinnt die u14-Wertung. An 1 gesetzt wird er hier seiner Favoritenrolle gerecht. Schwerer hat es Magnus in Gruppe C. Er ist als DWZ-loser „irgendwo hinten“ gesetzt, schlägt sich aber wacker durchs Turnier, gibt nur einen Punkt (gegen den späteren Zweiten) ab und wird am Ende ebenfalls Erster – punktgleich mit dem Zweitplatzierten Lorenz Bayer (SC Eintracht Berlin) aufgrund besserer Buchholz. Er lässt dabei als u7-Spieler sämtliche u10er und u8er hinter sich, darunter einige „DWZ-Schwergewichte“.

Hier gibt es die Ergebnisse der Gruppe B und Gruppe C.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.