Magnus wird Deutscher Vizemeister u8

Lange sah es gut aus und zum Ende wurde es nochmal spannend, doch schließlich hieß es „Ende gut, alles gut“. Magnus Ermitsch landet bei der Internationalen Einzelmeisterschaft u8 in Sebnitz (Sachsen) auf dem 2. Platz. Er muss sich im entscheidenden Spiel in Runde 6 Peter Grabs vom SC Empor Potsdam geschlagen geben. Danach bleibt er dran und liegt zur letzten Runde vermeintlich sicher auf Platz 2. Ein Remis sollte reichen. Doch gegen seinen WM-Freund Johannes (ESV Gera) kommt es trotz besserer Stellung leider zu einer Niederlage. Es fängt ein langes Zittern an, ob es trotzdem mit der Buchholz reicht. Ich überschlage und komme auf „Nein, nur 3. Platz“. Gottseidank rechnet der Computer genau nach und kommt auf „Doch, reicht“. Mit einem Buchholzpunkt mehr wird Magnus Zweiter im Turnier vor dem Polen Marek Szreter (Breslau) und damit auch Zweitbester Deutscher. Da die 4 besten Deutschen mitspielen, ist das Ergebnis aussagekräftig. Wenn man die Polen mal außer Acht lässt, war Magnus an 3 gesetzt. Die DWZ geht leicht nach oben.

Zweiter Borusse vor Ort war Christian. Er hat keine DWZ und geht offen in das Turnier. Am Ende soll es super laufen. Zwei Remisen, zwei Niederlagen und 5 Siege. Platz 8 (TOP 10), zweitbester Berliner nach Magnus, bester DZWloser (deutlich). Die ersten Partien waren zwar noch grausam, aber er steigert sich sehr, lernt viel dazu und die letzten Partien kann man dann schon als „in Ordnung“ durchgehen lassen. Seine besten Partien sind seine Niederlagen, da entscheiden nur Kleinigkeiten. Es war sein erstes „richtiges“ Turnier und eine Woche quasi Einzeltrainingslager. Da kann die 2. Vorrunde ja kommen. Wir sind gespannt auf die Einzstiegs-DWZ.

Einen detaillierten Bericht gibt es auf der Jugendhomepage des Berliner Schachverbandes. Die Turnierhomepage erreicht man unter diesem Link.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.