Vincent und Gino beim Jugendturnier von Weisse Dame

Am 21. Mai fand bei Weisse Dame das erste 1. Kurze Jugendturnier in der Mensa der Peter-Ustinov-Schule in Charlottenburg statt. Mit dabei waren Vincent und Gino. Beide hatten eine ähnliche DWZ, mussten aber auf zwei Gruppen aufgeteilt werden. Die eine Gruppe bestand aus Spielern mit DWZ im Bereich 1100 bis 1300, die andere hatte einen 800er-Schnitt. So ging Vincent als Älterer in die stärkere Gruppe, Gino ging als hoher Favorit nach unten. Und beide spielten dann auch wie erwartet. Gino legte in der B-Gruppe einen Durchmarsch hin und gewann die Gruppe, während es Vincent in der A-Gruppe schwer hatte und 0 Punkte holte. Nach eigener Aussage waren aber nur 2 Partien unnötig verloren.

Eine gute Idee das Turnier, man kann nur Weisse Dame und allen Spielern mehr Teilnehmer fürs die nächste Auflage wünschen, damit homogenere Gruppen entstehen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.